Links
www.volksheim.de Träger der Einrichtung ist die kulturelle Vereinigung Volksheim e.V.
www.tandera.de Das Figurentheater kommt regelmäßig zu uns ins Haus
www.holzwurm-theater.de Spielt in unserer Einrichtung
www.erzaehlstrom.de Märchenerzähler Olaf Steinl
www.lutterothschule.de Grundschule mit spanisch/deutschem Zweig, die unsere Kinder besuchen
www.schule-an-der-isebek.hamburg.de Grundschule, die unsere Kinder besuchen
www.grundschule-tornquiststrasse.hamburg.de Grundschule, die unsere Kinder besuchen
www.katholische-schule-am-weiher.de Grundschule, die unsere Kinder besuchen
j.koster-hh@web.de Jörg Köster, der Musikpädagoge unser Kinder
www.kreativ-fotostudio.de Herr Doelle unser Fotograf


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie melde ich mein Kind in der Kita Eichenstraße an?
Wir verzichten bewusst auf ein Anmeldeformular im Internet, weil nichts über ein persönliches Gespräch geht. Sie können gerne zu unseren Sprechzeiten am Montag 10.00 - 12.00 h und am Donnerstag 15.00-16.00h ohne Anmeldung kommen, oder rufen Sie uns an und vereinbaren dann einen persönlichen Termin. Wir nehmen uns viel Zeit für Ihre Fragen und vor Ort können Sie sich dann in aller Ruhe selbst davon überzeugen, dass diese Kita der richtige Ort für Ihr Kind sein wird.

Gibt es eine Warteliste in der Kita Eichenstraße?
Ja, wir haben eine Warteliste, auf der sich jeder eintragen lassen kann. Es kann vorkommen, dass alle unsere Plätze belegt sind. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, auch relativ schnell einen Platz zu bekommen. Wenn Sie uns frühzeitig ansprechen, können wir gemeinsam besprechen, zu welchem Zeitpunkt wir Ihr Kind aufnehmen können.

Was ist das Gutscheinsystem?
Seit August 2003 wird die Kindertagesbetreuung in Hamburg über das Kita-Gutscheinsystem organisiert. Hamburger Familien sollen durch dieses System eine Kinderbetreuung erhalten, die sich ihren Bedürfnissen anpasst. Ziel ist es, Kindern die benötigte Betreuung zu garantieren und ihnen eine qualitativ hochwertige Bildung und Erziehung zu bieten. Sie als Eltern erhalten für Ihr Kind einen Kita-Gutschein, den Sie in jeder teilnehmenden Einrichtung einlösen können. Die Tageseinrichtungen bekommen von der Stadt nur für die tatsächlich betreuten Kinder Entgelte. Sie müssen deshalb mit ihrem Angebot flexibel auf die Anforderungen von Kindern und Eltern reagieren und mit hoher Qualität überzeugen. Mehr Informationen zum Gutscheinsystem erhalten Sie hier.

Bieten Sie auch Krippenplätze an?
Wir bieten einige genehmigte Krippenplätze für Kinder ab 2 ½ Jahren an. Das ist besonders für Eltern von Vorteil, die nach der Elternzeit wieder in die Arbeitwelt einsteigen und ihre Kinder schon vorher in die Kita eingewöhnen wollen. Außerdem profitieren jüngere Geschwisterkinder oft davon, da die Eltern dann schon vor dem dritten Lebensjahr der Kinder wieder arbeiten gehen können.